Regressionsgleichung


Regressionsgleichung
(f)
уравнение регрессии

Немецко-русский математический словарь. 2013.

Смотреть что такое "Regressionsgleichung" в других словарях:

  • Logistische Regression — Logistische Funktion Unter logistischer Regression oder Logit Modell versteht man Regressionsanalysen zur (meist multivariaten) Modellierung der Verteilung diskreter abhängiger Variablen. Wenn logistische Regressionen nicht näher als multinomiale …   Deutsch Wikipedia

  • Logit-Modell — Logistische Funktion Unter logistischer Regression oder Logit Modell versteht man ein Verfahren zur (meist multivariaten) Analyse diskreter (z. B. binärer) abhängiger Variablen. Hierbei hat man Daten gegeben, wobei Yi einen binären …   Deutsch Wikipedia

  • Logitmodell — Logistische Funktion Unter logistischer Regression oder Logit Modell versteht man ein Verfahren zur (meist multivariaten) Analyse diskreter (z. B. binärer) abhängiger Variablen. Hierbei hat man Daten gegeben, wobei Yi einen binären …   Deutsch Wikipedia

  • Allgemeines Lineares Modell — Das Lineare Modell ist eines der am häufigsten untersuchten Modelle in der Statistik. Viele statistische Verfahren wie Mittelwertsvergleiche und varianzanalytische Verfahren, Korrelations und Regressionsrechnung kann man als Spezialfälle linearer …   Deutsch Wikipedia

  • Bildungsbenachteiligung in Deutschland — Mit Bildungsbenachteiligung in Deutschland wird die bildungsspezifische Benachteiligung von Gruppen in Deutschland bezeichnet, die über geringe kulturelle, soziale oder finanzielle Ressourcen verfügen. Der Begriff impliziert nicht vorsätzliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Bildungsbenachteiligung in der Bundesrepublik Deutschland — Mit Bildungsbenachteiligung in der Bundesrepublik Deutschland wird die bildungsspezifische Benachteiligung von Gruppen in der Bundesrepublik Deutschland bezeichnet, die über geringe kulturelle, soziale oder finanzielle Ressourcen verfügen. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bildungsungleichheit — Mit Bildungsbenachteiligung in Deutschland wird die bildungsspezifische Benachteiligung von Gruppen in Deutschland bezeichnet, die über geringe kulturelle, soziale oder finanzielle Ressourcen verfügen. Der Begriff impliziert nicht vorsätzliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Imputation (Statistik) — Unter dem Begriff Imputation werden in der Mathematischen Statistik Verfahren zusammengefasst, mit denen fehlende Daten in statistischen Erhebungen – die sogenannten Antwortausfälle – in der Datenmatrix vervollständigt werden. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Interaktionseffekt — Ein Interaktionseffekt (englisch interaction effect) bezeichnet in multivariaten statistischen Verfahren nicht additive Effekte zweier oder mehrerer unabhängiger Variablen in einem Wahrscheinlichkeitsmodell. Das bedeutet, dass für die durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Lineare Modelle — Das Lineare Modell ist eines der am häufigsten untersuchten Modelle in der Statistik. Viele statistische Verfahren wie Mittelwertsvergleiche und varianzanalytische Verfahren, Korrelations und Regressionsrechnung kann man als Spezialfälle linearer …   Deutsch Wikipedia

  • Lineares Modell — Das Lineare Modell ist eines der am häufigsten untersuchten (mathematischen) Modelle in der Statistik. Viele statistische Verfahren wie Mittelwertsvergleiche und varianzanalytische Verfahren, Korrelations und Regressionsrechnung kann man als… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.